Kein Netzwerkdienst auf deinem iPhone? Hier sind einige Lösungen

Das Problem

problem iphone

Wir alle hatten schon mal das Problem, kein Netz zu haben. Einer der schlimmsten Albträume für alle iPhone-Besitzer. Und das passiert ausgerechnet immer dann, wenn man dringend ins Internet muss. Welche Lösung gibt es da? Was kannst du als iPhone-Nutzer tun, um so schnell wie möglich wieder ins Netz zu kommen?

Es gibt keine einheitliche Erklärung dafür, warum der Empfang schlecht oder abwesend ist. Mehrere Ursachen kommen dafür in Frage. Wir stellen dir hier die gängigsten Lösungsversuche bei Netzwerkproblemen vor.

Einfach Umschalten in den Flugzeugmodus

Dies ist die einfachste Lösung. Den Flugzeugmodus ein- und auszuschalten kann manchmal bei Netzwerkproblemen Abhilfe schaffen. Wenn’s nicht funktioniert, geh zu Plan B über und versuche es mit einem unserer anderen Lösungsvorschläge.

Bring deine iPhone-Software auf den neuesten Stand

ios update

iOS bietet ständig kleine Updates an, die Fehler beheben und die Netzabdeckung optimieren. In den letzten Monaten sind einige iPhone-Nutzer beim Herunterladen der neuesten iPhone-Updates vorsichtiger geworden, da sie die Verlangsamung ihres Handys oder eine Verschlechterung der Akkulaufzeit befürchteten. Wir empfehlen dir jedoch, dein iPhone kontinuierlich zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass es mit den neuesten Fehlern umgehen kann.

Sobald du mit WLAN verbunden bist, Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update überprüfen, ob ein Software-Update für dein iPhone verfügbar ist.

Es könnte auch am Netzbetreiber liegen

Wenn kein Update für dein iOS zur Verfügung steht, ist dein Netzbetreiber vielleicht veraltet. Gehe auf Einstellungen -> Allgemein -> Info, um nach einem Update der Netzbetreiber-Einstellungen zu suchen. Gibt es keins, dann ist dein Netzbetreiber bereits up to date und du musst andere Gründe für das Netzproblem suchen.

Setze die Netzwerkeinstellungen zurück

 iphone netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen ist ein häufig angewandter Lösungsweg, auch für Probleme mit mangelnder Netzabdeckung, die vielen iPhone-Nutzern zu schaffen machen. Nachdem du die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt und das Handy neugestartet hast sind diese Probleme vielleicht verschwunden.

Öffne hierzu Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Gib dein iPhone-Passwort ein und finde den Abschnitt Netzwerkeinstellungen zurücksetzen über das Bestätigungs-Popup, das unten auf dem Display deines iPhones angezeigt wird.

Nimm deine SIM-Karte kurz heraus und steck sie wieder ein

sim karte ins iphone stecken

Wenn du kein Netz hast, dann ist deine SIM-Karte möglicherweise nicht richtig eingelegt. Sollte dies der Fall sein, kannst du die SIM-Karte einfach aus deinem iPhone entfernen und wieder einsetzen. Wenn du den offiziellen Apple-Pin zum Herausziehen deiner SIM-Karte verloren hast, kannst du für den gleichen Zweck eine Büroklammer verwenden.

Dein Handy hat einen Wasserschaden

Wasserschäden sind oft dafür verantwortlich, dass dein Handy keine gute Netzabdeckung hat. Falls dein iPhone vor kurzem nass geworden ist, liegt hierin vielleicht der Grund für das Problem. Möglicherweise musst du dann dein iPhone zu einem Apple Store bringen. Im Apple Store wird man schnell feststellen, ob dein Handy einen Wasserschaden hat und ob dies der Grund für deine mangelnde Netzabdeckung ist. Leider deckt die Apple-Garantie in der Regel keine Wasserschäden ab.

Letzter Ausweg

iphone letzter Ausweg

Dein letzter Ausweg besteht darin, deinen Netzbetreiber zu kontaktieren, da die Ursachen des Problem auf dessen Seite liegen könnten. Zum Beispiel verfügen Netzbetreiber manchmal über Aktivierungscodes, die das Problem lösen können, wenn dein iPhone kein Netz hat. Solche Codes ändern sich häufig, deswegen empfiehlt sich ein kurzer Anruf bei deinem Netzbetreiber, um den aktuellen Aktivierungscode zu erhalten.