WWDC 2018: Neue Ankündigungen Von Apple

Vor ein paar Tagen fand die jährliche Apple Worldwide Developers Conference statt und das Unternehmen machte einige unglaubliche neue Ankündigungen. Jedes Jahr findet die WWDC in San Jose, Kalifornien statt und bei dieser Gelegenheit kündigt Apple seine neuesten Projekte an und informiert sowohl Entwickler als auch Verbraucher darüber, was sie im kommenden Jahr zu erwarten haben. Aber das betrifft nicht die Hardware – das ist alles Software. In diesem Post werden wir einige der wichtigsten Apple Ankündigungen der WWDC 2018 durchgehen.

iOS 12

neues iOS12

Apple kündigte das Erscheinen von iOS 12 an. Statt eines komplett neuen Designs setzt Apple auf Stabilität und Leistungssteigerung. Eine willkommene Entwicklung, da es bei iOS 11 noch viele Probleme gibt, die es zu lösen gilt, wie wir bereits in einige unserer letzten Posts ausführlicher erklärt haben. Diese Verbesserungen mit iOS bedeuten, dass das iPhone schneller und reaktionsfähiger sein und möglicherweise über eine bessere Akkulaufzeit verfügen wird. Darüber hinaus kündigte Apple auch die folgenden Verbesserungen an:

  • bis zu 40% schnellerer Start der Apps
  • bis zu 50% schnellere Tastaturanzeige
  • bis zu 70% schnellerer Start der Kamera-App

MEHR DAZU: Sechs Tolle iPhone-Funktionen in iOS 11.4 (Juni 2018)

ARKit 2

neues Lego ARKit

Augmented Reality (AR) ist eine wichtige Technologie, direkt neben VR. Apple stellt sicher, im Bereich AR weltweit führend zu sein. Die Entwicklungsplattform ARKit wurde vorgestellt, darunter auch Partnermarken wie Fender, der Gitarrenhersteller und Lego, der renommierte Spielwarenproduzent. ARKit hilft den Nutzern auch, die Dimensionen der Sachen einzuschätzen – so kannst du zum Beispiel eine Schätzung der Abmessungen einer Schachtel erhalten, indem du einfach die Kamera auf sie richtest!

Fotos-App

foto-app verbessert sich: Ankündigungen wwdc2018

Die Fotos-App wird durch ein intelligentes Update verbessert. Eine neue Suchoption sowie ein „For You“-Tab sollen zur Verfügung stehen. Diese Schaltfläche macht dir Vorschläge, was du mit deinen Fotos machen kannst. So kannst du GIFs und Live-Fotos erstellen. Außerdem wird dir automatisch vorschlagen, wer sich auf deinen Fotos befindet, damit du diese Personen leichter markieren und mit ihnen diese Fotos teilen kannst.

MEHR DAZU: Das Komplette Kamera-Handbuch Zum iPhone X

Hey Siri, Werde Schlauer!

Siri befehle

Siri bekommt ein neues und lang erhofftes Update. Die neue Funktion „Shortcuts“ lässt Siri bestimmte in Apps integrierte Aktionen ausführen und reagiert auf benutzerdefinierte Sprachbefehle. Apple zeigte ein Beispiel für den Schlüsselverlust. Wenn dein iPhone mit dem Tile Bluetooth Tracker verbunden ist, kannst du Siri den Sprachbefehl „finde meinen Schlüssel“ erteilen: somit wird Tile aktiviert, der dir dabei hilft, deinen Schlüssel zu finden.

Zahlreiche Apps werden in Zukunft mit der Option „Add to Siri“ ausgestattet sein. Ein weiteres benutzerdefiniertes Befehl ist „Ich fahre nachhause“: das löst mehrere Aktionen aus bzw. wird das GPS gestartet, der Thermostats in deiner Wohnung eingestellt und deine Familie per Nachricht benachrichtigt.

WatchOS 5

Apple WatchOS 5

Eine Reihe neuer Funktionen werden auf der Apple Watch verfügbar sein. Es werden neue Arten von Workouts, wie Yoga, Wandern und mehr integriert. WatchOS 5 enthält auch eine automatische Workout-Erkennung. Wenn du also vergisst, dein Workout einzuschalten und ein paar Minuten Zeit hast, speichert die Uhr automatisch deinen Fortschritt. Auch Podcasts werden auf die Uhr übertragen und auf allen deinen Geräten synchronisiert.

MEHR DAZU: Die Besten iOS Spiele 2018 – Unsere Top 8

MacOS Mojave

neues Apple MacBook Mojave

Das nächste Software-Update für Apples Computerreihe heißt Mojave. Dieses neue Update bringt eine Menge zusätzlicher Updates, wie z.B. einen Dunkelmodus. Viele Nutzer bevorzugen ein dunkles Bildschirmlayout auf den Macbook anstelle des aktuellen superhellen und weißen Layouts. Das macht das Arbeiten in Flugzeugen, Zügen und bei Nacht viel angenehmer. Sieht es auf deinem Desktop chaotisch aus? Du kannst jetzt Icons stapeln, damit du ein saubereres Bild siehst, und deshalb bekommt der Finder auch ein Update.

Privacy

Safari Privacy Controls apple Ankündigungen wwdc

Apple kündigte Datenschutzfunktionen an, die für ein Technologieunternehmen eine Neuheit sind. Aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen in Europa und der bevorstehenden weltweiten Regelungen verdoppelt Safari die Privatsphäre der Benutzer. Websites wie Facebook können deine Verhaltensmuster und deinen Aufenthaltsort verfolgen, auch wenn du nicht auf der Webseite bist. Safari fragt dich ab jetzt, ob diese Websites dich verfolgen dürfen – und du kannst sie davon abhalten.

MEHR DAZU: So Schützt Du Dein iPhone Vor Hacker-Angriffen 

FaceTime Gruppenanruf

apple ankündigungen wwdc2018 Apple FaceTime

Das ist richtig! Bei FaceTime gibt es Gruppenanrufe, und das nicht nur für drei oder vier Personen. Mit dem neuen FaceTime-Update kannst du bis zu 32 Personen gleichzeitig anrufen. Natürlich kannst du immer noch Animojis, Filter und Sticker benutzen, um den Anruf etwas lebhafter zu gestalten.

Apple WWDC 2018 Ankündigungen – Keine Hardware

Wie bereits erwähnt, dreht sich bei dieser Konferenz alles um Entwickler und Firmensoftware. So hat Apple leider nicht all die Besonderheiten angekündigt, auf die wir alle warten – wie ein neues iPhone oder das iPhone SE 2; ein neu gestaltetes MacBook Pro; eine neue Apple Watch; ein face-lifted iPad Pro oder eine weitere Hardware. Das kann aber im Herbst noch kommen, und in unserem Blog kannst du natürlich alles dazu erfahren.