Wie Du Einen Virus Vom iPhone Oder iPad Entfernen Kannst

Seit es Internet gibt, gibt es auch Computerviren. Irgendjemand, irgendwo da draußen, hat immer einen Weg gefunden, in der ganzen Welt Computer mit bösartigen Malwares, Spywares und Viren zu infizieren.

Fast alle heute bekannten Viren betreffen Windows-PCs – für Mobiltelefone existieren nur wenige. Die bestehenden iOS-Handyviren sind wirklich, wirklich bösartig. Sie können deine persönlichen Daten stehlen, bösartige Links an deine Freunde und Familie senden und dich ausspionieren. In diesem Beitrag wirst du lernen, wie du einen Virus von deinem iPhone oder iPad erfolgreich entfernen und dein Apple-Gerät somit schützen kannst.

Malware

Malware Viren erfolgreich und sicher von iPhone entfernen

Was genau ist eine Malware? Malware ist die Abkürzung für bösartige Software, die Viren und andere Softwares enthält, und die dazu bestimmt ist, persönliche Geräte zu beschädigen oder selbst zu steuern und zu manipulieren. Eine Malware kann auch Phishing-Programme, Keygens und Spyware enthalten. Halten deine iPhone-Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen stets unter Kontrolle, um Malware-Infektionen zu verhindern.

MEHR DAZU: 12 iPhone-Einstellungen, Die Du Jetzt Ändern Solltest

Spyware

Spyware Software Viren erfolgreich und sicher von iPhone entfernen

Eine Spyware ist eine andere Art bösartiger Software, die das gehackte Gerät überwacht und alles aufzuzeichnet, was auf diesem Gerät passiert. Wenn dein iPhone von einer Spyware befallen wurde, ist diese dazu fähig, deine Passwörter sowie jede Nachricht, die du schickst, aufzuzeichnen, dein Mikrofon oder deine Kamera einzuschalten, deine Gespräche mitzuhören und dich zu beobachten. Unter Hackern ist es üblich, über Spywares an nützliche Informationen von nicht ahnenden Opfern zu gelangen.

MEHR DAZU: So Schützt Du Dein iPhone Vor Hacker-Angriffen

Virus

apple iphone ios ipad virus viren

Jeder weiß, was ein Computervirus ist. Einige unbeliebte und bekannte Viren sind Trojanische Pferde und Worms. Im Gegensatz zur Malware kann sich ein Virus selbst vermehren und seinen eigenen Code erstellen, sobald er seinen Weg in ein elektronisches Gerät findet.

So Vermeidest Du Viren und Hälst Dein iPhone sicher

  1. Jalebreak dein iPhone nicht
  2. Halte iOS auf dem neuesten Stand
  3. Lade nur Apps aus sicheren Quellen herunter
  4. Kaufe und lade nur Apps aus dem Apple App Store herunter
  5. Lies alle Links sorgfältig durch und klicke nicht auf verdächtige Links
  6. Besuche nur vertrauenswürdige Webseiten und verwende sichere Browser wie Safari
  7. Klicke nicht auf verdächtige Popup-Werbung – vermeide sie lieber!

MEHR DAZU: 10 Tolle iPhone-Apps Die Du Noch Nicht Kennst

Wie Entferne Ich Einen Virus Vom iPhone Oder iPad?

wie vom iphone oder ipad spyware virus Viren entfernen

Sobald ein Virus dein Handy infiziert hat, ist es schwer, ihn wieder loszuwerden. Malware und Viren sind so konzipiert, dass sie ohne Wissen des Nutzers in einen Computergerät eindringen. Wenn du also der Meinung bist, dass dein iPhone oder iPad einen Virus hat, gibt es ihn vielleicht bereits seit Tagen, Wochen oder sogar Monaten! Glücklicherweise gibt es in iOS nur sehr wenige Viren, so dass man sie loswerden kann, ohne ein neues iPhone oder iPad kaufen zu müssen.

MEHR DAZU: Fünf Häufige iOS-Probleme Und Deren Lösung

1. Zurücksetzen Deines Geräts

iPhone zurücksetzen um Viren zu entfernen

Der schnellste und sicherste Weg, um verdächtige Malware, Spyware oder einen Virus loszuwerden, ist das Zurücksetzen deines Geräts. Wenn du dein ein Geräte-Reset durchführst, wird dieses auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, und zwar ohne jegliche bösartige Software. Deshalb ist es sehr, sehr wichtig, dass du Backups all deiner Daten aufbewahrst. Sollte deinem iPhone etwas zustoßen, kannst du zumindest all deine Daten aus der iCloud zurückholen. Gehe also folgendermaßen vor, um dein Gerät zurückzusetzen:

  • Gehe auf “Einstellungen”
  • Gehe auf “Allgemein”
  • Klicke auf “Zurücksetzen”
  • Klicke auf “Alle Inhalte & Einstellungen löschen”

2. Wiederherstellen Deiner Daten

iPhone Daten wiederherstellen um Viren zu entfernen

Jetzt, wo du dein Gerät zurückgesetzt und wieder aufgeladen hast, kannst du sicher sein, dass alle Malware, Spyware und/oder Viren entfernt wurden. Vergewissere dich, dass du dein iPhone oder iPad vollständig aufgeladen hast, bevor du deine Daten aus einem iCloud- oder iTunes-Backup wiederherstellst.

  • Öffne “Einstellungen”
  • Stelle dir sicher, dass dein Gerät über die neueste iOS-Version verfügt (Allgemein > Softwareupdate)
  • Geh auf “Apps & Daten”
  • Klicke auf “Aus iCloud-Backup wiederherstellen”
  • Melde dich bei deinem iCloud-Konto an
  • Gehe auf “Backup auswählen” und wähle das gewünschte Backup aus

MEHR DAZU: iPhone Daten-Backup Und Daten Wiederherstellen: So Funktioniert’s

Achte darauf, dass du dich und dein Gerät schützt. Vermeide verdächtige Websites, klicke nicht auf in verdächtigen Nachrichten enthaltene Links, lade nur vertrauenswürdige und überprüfte Apps aus dem offiziellen Apple App Store herunter und führe regelmäßig ein Backup all deiner Daten durch. Sollte etwas schief laufen, ist dein Backup nämlich entscheidend.

Falls ein Backup oder eine Wiederherstellung nicht funktioniert oder das Problem nicht behoben werden kann, bring dein iPhone in den Apple Store, um beim Kundendienst professionelle Unterstützung zu erhalten. Wir wünschen dir viel Glück!