5 Frustrierende iOS 11-Probleme Und Nützliche Lösungen

Seit seinem diesjährigen Erscheinen weist iOS 11 einige ernsthafte Probleme auf. Apple hat sein Bestes getan, um alle Fehler und lästige Probleme zu beheben, die jeden Monat mit den neuen Funktions- und Sicherheitsupdates auftauchen. Allerdings hat jedes Update seine ganz eigenen Probleme gebracht ohne dass die alten Probleme vorher gelöst worden wären. Apple arbeitet schon intensiv an möglichen Lösungen – Doch was kannst du inzwischen mit deinem iPhone oder iPad tun? In diesem Beitrag beschreiben wir für dich 5 allgemeine & frustrierende iOS 11-Probleme & ihre Lösungen – viel Glück!

1 – Überhitzungsprobleme

iPhone High Temperature Warning ios 11 problem

Einige Apple-Nutzer berichten von Überhitzungsproblemen bei ihrem iPhone, iPad und sogar iPod. Sie mussten warten, bis ihre Geräte abgekühlt waren, bevor sie sie wieder verwenden konnten. Natürlich ist das Warten auf die Abkühlung eine gute Lösung – aber falls dieses Problem häufiger auftritt, kannst du folgende Alternativen ausprobieren…

Lösung 1: Setze das Gerät zurück, schalte es aus oder lade das iOS-Update erneut herunter.

Lösung 2: Nimm das Gehäuse des Geräts ab und versuche es erneut.

Lösung 3: Schalte die Ortungsdienste aus und verwende WLAN und mobile Daten nicht gleichzeitig.

2 – Siri Funktioniert Nicht Mehr!

Siri Not Working ios 11 problem

Siri ist eine Kernkomponente eines jeden Apple-Geräts und wenn diese Funktion nicht mehr funktioniert, ist das wirklich blöd. Folgende Lösungen können dir wahrscheinlich dabei helfen, Siri wieder zum Laufen zu bringen.

Lösung 1: Vergewissere dich, dass dein Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert – WLAN oder Mobildaten.

Lösung 2: Gehe auf Einstellungen > Siri & Suchen > stelle sicher, dass die Funktion „Hey Siri“ aktiviert ist.

Lösung 3: Setze deine Geräteeinstellungen zurück, indem du auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen klickst. Versuche jetzt nochmal, Siri zu benutzen.

Lösung 4: Bluetooth kann stören. Schalte die Bluetooth-Funktion aus und versuch nochmal, Siri zu benutzen.

MEHR DAZU: Häufige iPhone X-Probleme Und Wie Man Sie Beheben Kann

3 – iPhone Oder iPad Hängt Im Boot Loop Fest

Boot Loop Issues ios 11 problem

Nach dem iOS 11-Update haben einige Nutzer berichtet, dass ihre Geräte in einer endlosen Boot-Schleife stecken geblieben sind, in der das Gerät immer wieder neu gestartet wird. Das ist nicht nur frustrierend, sondern auch beängstigend.

Lösung 1: Überprüfe, ob der Lightning Port deines Gerätes sauber ist. Sollte dies nicht der Fall sein, reinige ihn durch leichtes Blasen oder mit einem Spezialwerkzeug, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Lösung 2: Verwende ein anderes Kabel, vorzugsweise ein offizielles Apple-Kabel, um das Gerät aufzuladen.

Lösung 3: Erzwinge einen Neustart deines Geräts, um die Boot-Schleife zu beenden. Halte die Tasten Sleep und Home gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo verschwindet und dann erneut auf dem Bildschirm erscheint.

Lösung 4: Setze auf deinem Gerät alle Einstellungen zurück. Dadurch werden keine persönlichen Daten wie Bilder und Videos entfernt, doch dein Handy wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Geh auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, solltest du dich an einen Apple Store wenden.

MEHR DAZU: Fünf Häufige iOS-Probleme Und Deren Lösung

4 – Schnell Entleerender Akku

Battery IssueDies ist das häufigste Problem nach einem iOS-Update. Twitter ist überschwemmt mit Nutzern, die sich über Probleme mit der Akku-Leistung ihres iPhones beschweren, wobei ihr Akku vor dem Update auf iOS 11.x den ganzen Tag ohne Probleme gehalten hat. Probiere also diese Lösungen aus, damit dein Akku wieder gut funktioniert.

Lösung 1: Deaktiviere unnötige Widgets. Widgets können den ganzen Tag über den Akku entleeren. Streiche direkt auf dem Startbildschirm, scrolle bis zum Ende des Widgets-Bereichs und klicke auf Bearbeiten. Deaktiviere alle Widgets, die du nicht benötigst oder nie benutzt.

Lösung 2: Deaktiviere die Funktion Raise to Wake. Sie verbraucht nämlich den ganzen Tag über den Akku und ihre Deaktivierung kann die Akku-Lebensdauer verlängern. Gehe auf Einstellungen > Anzeige & Helligkeit und deaktiviere die Raise to Wake-Funktion.

Lösung 3: Deaktiviere die Hintergrundaktualisierung von Apps. Gehe auf Einstellungen > Allgemein > Hintergrundaktualisierung und schalte diese Funktion aus.

Lösung 4: Besorg dir einen neuen Akku. Ein neuer iPhone-Akku kann alle Akku-Probleme beheben und ist einen Versuch wert. Zu einem erschwinglichen Preis kannst du dir ein Giga Fixxoo Akku-Ersatz-Set für dein iPhone besorgen. Im Set ist ein Toolkit mit allen nötigen Werkzeugen enthalten, um deinen Akku selbst auszutauschen. Darüber hinaus, enthält das Set auch eine klare Text- und Bildanweisung, die du leicht befolgen kannst.

Replacement Kit for iPhone

 

MEHR DAZU: Wie Du Deine Akku Mit GIGA Fixxoo Selbst Austauschen Kannst 

5 – Anrufe Können Nicht Getätigt Oder Entgegengenommen Werden

Manchmal sind iPhones nach einem Update nicht mehr in der Lage, Anrufe zu tätigen oder gar zu empfangen. Zur Behebung dieses Problem empfehlen sich folgende leichte Lösungen.

Lösung 1: Setze deine Netzwerkeinstellungen zurück.

Lösung 2: Aktualisiere deinen Netzbetreiber – das kannst du im Shop deines Netzbetreibers tun.

Lösung 3: Lege die SIM-Karte wieder ein und prüfe, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Setze auf deinem Gerät alle Einstellungen zurück. Gehe dafür auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen.

Haben diese Lösungen für dich funktioniert? Dann teile sie mit deinen Freunden und hilf ihnen, ihre iPhone-Probleme zu lösen! Wenn diese Lösungen nicht funktioniert haben und du immer noch Probleme mit deinem iPhone hast, dann wende dich lieber an einen Apple Store und bitte die freundlichen Mitarbeiter um Hilfe.

MEHR DAZU: Zersprungenes iPhone-Display Ersetzen – So Geht’s Schnell Und Einfach